Eyecare-Datenbank
Suchen Sie einen Augenoptiker oder Augenarzt? Folgen Sie diesem Link: augen-und-mehr.de Datenbank
Infoportal augen-und-mehr
Dies ist ein kostenfreier Webservice für Verbraucher, erstellt von der:

EuF-Logo  Engels + Fagel GmbH
 Girlitzweg 30 / Tor 3
 50829 Köln
 info(at)engels-fagel.de
 www.engels-fagel.de

Am sichersten schützen Sie sich vor dem Verlust Ihrer Linsen durch das Tragen einer Schwimmbrille.

Kontaktlinsen beim Schwimmen

Für das sichere Tragen der Kontaktlinsen beim Schwimmen ohne entsprechenden Schutz gibt es kein Patentrezept.

In vielen Fällen werden für das Schwimmbad einfach Tageslisnen eingesetzt, die nach dem Baden direkt entsorgt werden. Das ist wichtig für die Hygiene der Augen. Kommen Kontaktlinsen mit Wasser in Berührung werden die Linsen im wahrsten Sinne des Wortes „kontaminiert“.

Der Biofilm, der sich in dieser zeit auf der Linse entwickelt, sollte dem auge nur kurzzeitig zugemutet werden. Ansonsten kann es zu einer Entzündung der Augenoberfläche kommen, deren Entwicklung kaum vorhersagbar ist.

Hat man keine Tageslisnen zur Verfügung, so müssen die Linsen nach dem Baden komplett gereinigt und vor allem desinfiziert werden! Die Kontaktlinsenhygiene entscheidet immer darüber, wie lange eine Linse für das Auge verträglich bleibt.